Kriminalstatistik: Über 90.000 Straftaten in Bremen Mehr Verstöße gegen das Aufenthaltsgesetz, Diebstahl und auch Fälschungen: Die Kriminalität in Bremen wächst, pro 100.000 Einwohner gibt es 13.784 Straftaten. Das Innenressort hat die Kriminalstatistik vorgelegt. ... Hamburg und Bremen, mit etwas mehr als 13.700 beziehungsweise 13.000 Verbrechen. Hier gab es die meisten Einbrüche mit Diebstahl pro Einwohner. Mitte – Am Mittwoch wird die bundesweite Kriminalstatistik der Polizei von Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) vorgestellt. (Im Vorjahr: Platz 12) 6. Sorgen macht der hohe Anteil von jungen Ausländern, die straffällig werden - etwa 23 %. Das geht aus der neuen Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) hervor, die der „Welt“ bereits vorliegt. Bremen ist eine sehr schöne Stadt. Deutlich mehr unbearbeitete Fälle: Die Bremer Kriminalstatistik 2019. Einbrüche, Gewaltverbrechen, Trickbetrüger - das sind laut Kriminalstatistik die größten Problemfelder für die Bremer Polizei. PKS – Bedeutung, Inhalt, Aussagekraft; Die Rubrik im Überblick. Die wichtigsten Fakten aus der Kriminalstatistik: Weniger Straftaten: Die Gesamtzahl der zur Anzeige gebrachten Straftaten sank 2012 um 1304 auf 227570 (- 0,6 Prozent). PKS 2019. Kriminalstatistik Bremen: Schwere Gewalt nimmt zu Einbrüche, Gewaltverbrechen, Trickbetrüger - das sind laut Kriminalstatistik die größten Problemfelder für die Bremer Polizei. Sorgen macht der hohe Anteil von jungen Ausländern, die straffällig werden - etwa 23 %. Das Innenressort hat die Kriminalstatistik vorgelegt. Halle an der Saale gehört zu den 10 gefährlichsten Städten Deutschlands. Kriminalstatistik Bremen: Schwere Gewalt nimmt zu deren Übergang in die Außenweser bei Bremerhaven. Vor allem eine Zahl fällt darin auf: Die unbearbeiteten Fälle sind von 10.000 auf 15.000 gestiegen. Im Vergleich zum Vorjahr sank die Kriminalität jedoch um … Auf dieser Seite stellen wir Ihnen die Polizeiliche Kriminalitätsstatistik des Polizeipräsidiums Essen zur Verfügung. Die von der Ochtum durchzogene Landschaft links der Unterweser wird als … Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) Die PKS für die Bundesrepublik Deutschland wird vom BKA auf der Grundlage der von den 16 Landeskriminalämtern gelieferten Landesdaten erstellt. 5. Vor allem eine Zahl fällt darin auf: Die unbearbeiteten Fälle sind von 10.000 auf 15.000 gestiegen. Dieser Trend sei erstmals seit drei Jahren zu beobachten, stellt der Senat bei der Vorstellung der Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) am Donnerstag fest. Halle an der Saale. In Höhe der Bremer Altstadt geht die Mittelweser in die Unterweser über, die ab der Eisenbahnbrücke Bremen zur Seeschifffahrtsstraße ausgebaut ist. Die Zahl der registrierten Straftaten im Land Bremen ist angestiegen, von 83.777 auf 91.237. Bremen. Bremen liegt zu beiden Seiten der Weser, etwa 60 Fluss-Kilometer vor deren Mündung in die Nordsee bzw. Bremen belegt Platz 5. Im Bereich der Brennpunkte Discomeile und der offenen Drogenszene am Ziegenmarkt und an der Helenstraße gehe ein Großteil der Gewaltkriminalität auf das Konto von unbegleiteten, minderjährigen Flüchtlingen, heißt es in der polizeilichen Kriminalstatistik.