The number of confirmed infection also increased by 24% from Sunday, official figures showed. Deshalb ist die Zahl der Mitfahrer in einem Fahrzeug begrenzt: Dem italienischen Außenministerium zufolge dürfen in diesen Fällen höchstens zwei Personen je Sitzreihe und nur auf den an der Seite gelegenen Sitzen befördert werden. Reiseziel Italien: Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, Tipps und Infos. Die Menschen dürfen dann auch nicht in ihre Ferienwohnungen an der Küste oder in den Bergen. It integrates data from the cantons, the FOPH, and from international sources. Tankstellen und Autobahntankstellen sind in ganz Italien geöffnet. On January 31, 2020, the Council of Ministers declared a six- month state of emergency as a consequence of the health risk related to the Coronavirus outbreak. Januar verboten. Mietwagen – Transporter & Lkw – Wohnmobile & Wohnwagen – Motorräder: Mobilität zum Mieten. Kommen diese aus verschiedenen Haushalten, müssen sie aber einen Mund-Nasen-Schutz tragen. (SDA/brb). Was gilt bei Reisen ins Ausland? Coronavirus - Schweiz Die grenzüberschreitenden Zugverbindungen zwischen der Schweiz und Italien werden ab dem 10. Demnach sollen die bestehenden Steuerabkommen wie bisher gelten, solange die Covid-19-Ausnahmeregelungen in Kraft sind. Regionen sind in unterschiedliche Zonen unterteilt. "Benvenuti in Italia" ist an der Grenze zwischen der Schweiz und Italien auf einer Monitorwand zu lesen. Bitte beachte… Welcome to the New Corona Data I have been working on this fresh version of Corona Data for a few weekends and finally got around to release it. Museen und Ausstellungen sind geschlossen. Die lange Ungewissheit ist vorbei, allerdings gibt es noch ein Einreiseverbot. Die Einreise muss dem zuständigen italienischen Gesundheitsamt am Aufenthaltsort in Italien (Dipartimento di prevenzione del’azienda sanitaria locale) gemeldet werden. Dezember gilt für alle Einreisenden eine 14-tägige Quarantänepflicht. Während der gesamten Bahnfahrt gilt eine Maskenpflicht. Covid-19: Trump rejects plan for early vaccines at White House 3 Australia storms: Byron Bay's Main Beach 'all but disappeared' 4 Google outage: YouTube, Docs and Gmail knocked offline 5 Update: Italien verlangt negativen Corona-Test bei der Einreise, Skigebiete bleiben bis mindestens 6. Bei Verstößen gegen die verschärften Maßnahmen sowie die Abstandsregeln (landesweit ein Meter) bzw. In diesen Fällen kann dort im Auto ggf. Coronavirus: Italien öffnet Grenzen Anfang Juni, 16.05.2020 Trump entlässt internen Ermittlungschef im Außenministerium, 16.05.2020 Venedig sehnt sich nach Rückkehr der Touristen, 16.05.2020 1. Bei der Corona-Pandemie herrscht Verwirrung bezüglich der Begriffe. Es handelt sich um eine 74-jährige Frau aus dem Kanton Waadt, die sich vermutlich in Italien angesteckt hatte, sowie einen 76-jährigen Mann aus dem Kanton Baselland. Hotels dürfen keine neuen Touristen mehr aufnehmen, sondern nur Gäste auf Geschäftsreisen. Sind, wie z.B. Kommen alle Insassen eines Autos aus demselben Haushalt, gibt es keine Einschränkungen - weder Maskenpflicht noch Abstandsregeln sind in diesem Fall einzuhalten. An neun kleineren Grenzübergängen werden die bereits installierten Barrieren geschlossen. Italien ist von der Covid-19-Lungenkrankheit so stark wie wenig andere Länder in der EU betroffen, bisher starben fast 32'000 Menschen. Und auch Schweizer Politiker fordern immer nachdrücklicher eine Grenzschliessung. Er fordert, die Grenze zu Italien zu schliessen, um eine unkontrollierte Ausbreitung des Coronavirus in der Südschweiz zu verhindern. Das gilt, wenn die pandemische Situation es zulässt. Nicht nur Österreich kontrolliert wegen des Coronavirus seine Grenzen und schließt einige Übergänge zu Italien. Covid-19: Unterstützungsmassnahmen zugunsten der Wirtschaft Der Bundesrat hat Massnahmen zur Unterstützung der Wirtschaft in Zusammenhang mit Covid-19 angekündigt. Deutschland öffnet Grenze zur Schweiz in Coronakrise wieder. Wegen den tiefen Ansteckungszahlen mit dem Coronavirus beschliesst die Schweiz immer weitere Lockerungen. Grund sind zusätzliche Kontrollmassnahmen der italienischen Regierung im Kampf gegen die Corona-Pandemie. Kaum ein Land war so stark von der Corona-Krise betroffen wie Italien. Seit 8. Doch was ist erlaubt beim Grenzübertritt und was nicht? Bars und Restaurants können mit den vorgesehenen Sicherheitsauflagen von 5 bis 18 Uhr Gäste bewirten. STAND 17.3.2020, 13:44 Uhr. Die grossen Grenzübergänge bleiben aber offen. Für Reisende aus der Schweiz: ... Personen, die die Grenze überschreiten, um in den Bildungsprozess aufgenommen zu werden, Personen mit dringenden geschäftlichen Angelegenheiten, 72-stündige Besuche bei Verwandten im Ausland: Diese Ausnahme gilt nun nur noch für Besuche in Ländern der EU und der Schengen-Zone. Eine Einreise verhindern können die Zöllner nicht – denn ein Einreiseverbot muss der Bundesrat beschliessen. Die Anzahl der positiv auf SARS-CoV-2 getesteten Personen nahm – beginnend im Kanton Tessin – zunächst rasch zu. gesundheitlichen Gründen verlassen oder weil sie ihre Kinder in die Schule begleiten müssen. Die Schweiz hält eine gegenseitige Aufhebung dieser Beschränkungen für verfrüht. Die landesweite 7-Tage-Inzidenz in Italien liegt mit 190,25 (Stand: 14. Dabei ist die Schweiz fast genauso schwer betroffen vom Coronavirus wie das Bel Paese. Dezember und dem 6. Januar geschlossen, Aktuelle Inzidenz: 190,25 Infizierte je 100.000 Einwohner in den letzten sieben Tagen. Liegt kein Test vor, müssen die Reisenden sich in Selbstisolation begeben. Im Lago Maggiore und im Luganersee verläuft die Grenze auch durch Gewässer. Januar geschlossen. Wer zwischen dem 21. AKTUELL: CORONAVIRUS, 03.12.2020 | AUTOR: André Kirchhofer / Franziska Meyer Coronavirus: Aktuelle Situation in Italien. Das Coronavirus beschäftigt aktuell die ganze Welt und täglich gibt es neue Entwicklungen. Italien hat beschlossen, die Einreisebeschränkungen an den Schengen-Binnengrenzen zu seinen Nachbarstaaten am 3. Die 20 italienischen Regionen sind je nach Infektionsgeschehen in drei Risikozonen (rot, orange und gelb) eingeteilt, in denen zusätzliche abgestufte Maßnahmen gelten. Die Deutsche Bahn fährt Ziele in Italien an, auch die Direktverbindungen über den Brenner (via Brixen, Bozen, Trento und Rovereto) nach Verona. +++Coronavirus-Update+++ - Corona: Mehr Firmenkonkurse in Teilen der Schweiz - Italien wieder mit Rekord bei Neuinfektionen - Grossbritannien schliesst ab sofort Grenze für Dänen - Europa stemmt sich mit drastischen Massnahmen gegen Covid-19 Dieser wiederum muss vor dem Einstieg die Körpertemperatur der Passagiere prüfen und bei Fieber oder unvollständig ausgefüllter Einreiseerklärung den Einstieg verweigern. Die Grenze zwischen der Schweiz und Italien ist ebenfalls geöffnet, der Transit durch die Schweiz möglich. Coronavirus, Sars-Cov-2, Covid-19 – Was ist was? Die Schweiz und Frankreich haben im Zusammenhang mit der Covid-19-Krise eine vorläufige Verständigungsvereinbarung zur Grenzgängerbesteuerung bei Telearbeit abgeschlossen. Die Grenzen sind von deutscher Seite aus offen. Die Schnellzüge von Trenitalia dürfen weiterhin nur zu 50 Prozent ausgelastet werden, damit die Abstandsregeln eingehalten werden können. Ihr Traumurlaub aus bester Hand. A lle reden über Italien. Coronavirus - Schweiz – Die grenzüberschreitenden Zugverbindungen zwischen der Schweiz und Italien werden ab dem 10. Alle aktuellen Informationen rund ums Thema gibt es im Coronavirus-Ticker. Mehr Covid-19 rückt in der Schweiz … Coronavirus: Die Schweiz hält ihre Einreisebeschränkungen an der Grenze zu Italien aufrecht Staatssekretariat für Migration Bern-Wabern, 02.06.2020 - Italien hat beschlossen, die Einreisebeschränkungen an den Schengen-Binnengrenzen zu seinen Nachbarstaaten am 3. Inhalt Coronavirus im Tessin - Virologe fordert Schliessung der Grenze zu Italien. Die Infektionszahlen gehen aber seit längerer Zeit zurück. Und ein 17-Jähriger wurde im Veltlin angesteckt. An den Grenzen zwischen Deutschland und Österreich gibt es keine Einschränkungen für Transitreisende. Die meisten Bundesländer haben die Erleichter… Nach einem zwischenzeitlichen starken Anstieg, fällt die Zahl der Infektionen wieder langsam. Die COVID-19-Pandemie tritt in der Schweiz seit Anfang Februar 2020 auf.. Bei Verstoß gegen diese Vorschriften muss mit einer hohen Geldstrafe zwischen 400 und 3000 Euro gerechnet werden. Insgesamt haben sich nach Angaben des Zivilschutzes mehr als 223'000 Menschen mit dem Virus angesteckt. Italien hat einen Höchstwert an Corona-Toten seit dem März dieses Jahres verzeichnet. Die Bundespolizei ist für den Notfall gewappnet. Die Zollverwaltung hat seit Montag ein Monitoringsystem eingerichtet, um die Wirksamkeit der seitens Italien angeordneten Massnahmen zu beobachten. Auch der Giruno-Zug verkehrt ab Donnerstag vorläufig nicht mehr zwischen der Schweiz und Italien. Italien: Seit 10. Trotzdem erachten die Nachbarländer die Schließung der Grenze zu Italien nicht für sinnvoll. Die Verwendung eines Mund-Nasen-Schutzes ist jedoch vorgeschrieben, sobald Personen aus weiteren Haushalten zusammen unterwegs sind. Mit hohen Geldbußen ist aber zu rechnen. Wegen des Coronavirus-Ausbruchs in Italien verteilt der Bund an der Grenze Flyer. In Äthiopien wird Einreisenden aus von Covid-19 ... Italien, Frankreich und der Schweiz verhängt, alle eingehenden Flugverbindungen sollen gestrichen … Die Schweiz hält eine gegenseitige Aufhebung dieser Beschränkungen für verfrüht. Hotels und andere Unterkünfte dürfen daher bis mindestens 10. Außerdem ist ein Mindestabstand von einem Meter zwischen den Passagieren zu gewährleisten. Die Zollverwaltung hat seit Montag ein Monitoringsystem eingerichtet, um die Wirksamkeit der von Italien angeordneten Massnahmen zu beobachten. Eine Ausgangssperre ab 22 Uhr wurde eingeführt. For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Grenze zwischen Italien und der Schweiz . Januar aus einem Risikoland (einschliesslich der Schweiz) einreist, muss sich in eine 14-tägige Quarantäne begeben. Stichprobenartig kontrolliert wird auf der Brenner-Bundesstraße und dem Autobahnübergang zwischen Italien und Österreich (italienische A22/österreichische A13). Für die meisten Länder gilt eine Reisewarnung des Auswärtigen Amtes. in einem Minibus, weitere Sitzreihen vorhanden, so können zwei weitere Personen je Sitzreihe auf den Außenplätzen mitgenommen werden. COVID-19 Info Switzerland Language. 18:04: Die Grenze zu Italien bliebt weiter offen. Switzerland Coronavirus update with statistics and graphs: total and new cases, deaths per day, mortality and recovery rates, current active cases, recoveries, trends and timeline. Ab dem 13. © 2020 Blick.ch. Skigebiete bleiben auch hier für Freizeitsportler geschlossen. Ganz Italien gilt als Schutzzone, nur zum Arbeiten darf man noch im Land herum- und aus dem Land ausreisen. Die landesweite 7-Tage-Inzidenz in Italien liegt mit 190,25 (Stand: 14. Zug-, Flug- und Fährpassagiere benötigen Selbstauskunft. Immer mehr Städte sind in Quarantäne. Dies gewährleistet Rechtssicherheit. Um die Ausbreitung von Covid-19 einzudämmen, raten Bund und Länder von nicht zwingend notwendigen Reisen bis mindestens 10. World Health Organization Coronavirus disease situation dashboard presents official daily counts of COVID-19 cases and deaths worldwide, while providing a hub to other resources. Wartezeiten durch Grenzkontrollen und Zurückweisungen sind möglich.Die aktuelle Lage an Deutschlands Grenzen. Dies gilt auch für Restaurants und Bars. The COVID-19 pandemic in Italy is part of the pandemic of coronavirus disease 2019 (COVID-19) caused by severe acute respiratory syndrome coronavirus 2 (SARS-CoV-2).The virus was first confirmed to have spread to Italy on 31 January 2020, when two Chinese tourists in Rome tested positive for the virus. Am Mittwochmorgen gibt die Zollverwaltung bekannt: An neun kleineren Grenzübergängen schliessen sich die Barrieren. Es darf maximal die Hälfte der Plätze besetzt sein. Bisher wurden weit über 8000 Personen getestet. Hier müssen die allgemein geltenden Abstandsregeln beachtet werden. Mai 2020 betreffen nicht die geltenden Einreisebestimmungen. Zwischen dem 21. Um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen, sind alle Menschen in Deutschland dazu aufgerufen, auf private Reisen, Tagesausflüge und Verwandtenbesuche zu verzichten. In Italien herrscht nach rund drei Monaten … (Archivbild) | Keystone/ELIA BIANCHI. Und auch Schweizer Politiker fordern immer nachdrücklicher eine Grenzschliessung zum südlichen Nachbarn. In Südtirol, das derzeit als orange Zone gilt, ist der Tourismus weitgehend zum Erliegen gekommen: Zwar dürfen die Hotels wieder öffnen, viele Betriebe bleiben dennoch geschlossen, da die Buchungslage zu schlecht ist. Maskenpflicht, auch unter freiem Himmel. Keine Grenzschliessung wegen des Coronavirus: Die Gesundheitsminister Alain Berset (Schweiz, von hinten), Roberto Speranza (Italien, Mitte) und Jens Spahn (rechts) am Ministertreffen in Italien. «Das ist keine Grenzschliessung, sondern eine technische Massnahme», betonte Christian Bock, Direktor der zuständigen Zollverwaltung.